Employer Branding

Kurzübersicht

Strategische Positionierung als begehrter Arbeitgeber in der Öffentlichkeit.

Details

Ihr Nutzen:
Vor dem Hintergrund der konjunkturellen Entwicklung und der sich verknappenden Resource „MitarbeiterIn“ besteht verstärkt die Notwendigkeit, sich als „Employer of Choice“ am Arbeitsmarkt zu positionieren. Die Lösung heißt: „Employer Branding“.

Das Ziel:
Die „Right Potentials“ anzuziehen und das Commitment der MitarbeiterInnen zum Unternehmen zu stärken. Der Begriff des Employer Branding steht für die bewusste Positionierung des Unternehmens als „Arbeitgeber erster Wahl“. Employer Branding ist eine kulturelle und vor allem individuelle Aufgabe, die von unterschiedlichen Rahmenbedingungen geprägt ist.

Inhalt:

  • Unternehmensprofil und Leitlinien analysieren
  • Schaffung einer emotionalen Bindung über Unternehmenswerte
  • Employer Branding als Marketing- und Management-Aufgabe
  • Employee Branding: MitarbeiterInnen als Botschafter und Testimonials der Arbeitgebermarke
  • Kommunikation der Arbeitgebermarke nach innen und nach außen

Dauer:
nach Vereinbarung

Kosten:
€ 1.600,– (exkl. USt) pro Tag

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein
Ausgebucht Steuerung Ja