TrainerInnenausbildung inkl. Gender Mainstreaming & Diversity Management

Kurzübersicht

Unser praxisorientiertes und theoretisch fundiertes Ausbildungsprogramm für angehende TrainerInnen.

* Pflichtfeld

1.900,00 €
zzgl. 20% MwSt.

Details

Im Rahmen der Trainerinnen- und Trainerausbildung erhalten Sie das nötige Know-how, um Gruppen optimal zu führen. Sie kennen Kommunikationsmodelle, haben Wissen über verbale und nonverbale Kommunikation und sind in der Lage, dieses Wissen einzusetzen. Methodische und didaktische Strukturen und Feinheiten sind Ihnen bekannt und helfen Ihnen bei der Leitung und Begleitung unterschiedlicher Zielgruppen. Darüber hinaus sind Sie mit Präsentationstechniken vertraut und können diese adäquat einsetzen. Grundwissen über gruppendynamische Prozesse hilft Ihnen im Umgang mit Einzelpersonen und Gruppen in diversen Situationen. Ebenso sind Sie in der Lage, mit konfliktträchtigen Gruppenkonstellationen umzugehen, in dem Sie sowohl Konfliktentstehungsmodelle als auch Konfliktlösungsmethoden und Interventionstechniken kennen lernen. Im Rahmen der Ausbildung lernen Sie auch die Grundlagen der Moderation und können diese seminaradäquat einsetzen.

Durch den hohen Grad an Praxisorientierung lernen Sie die Seminarinhalte nicht nur theoretisch kennen, sondern haben die Möglichkeit, Erlerntes in Übungen, Reflexionsrunden, Fallbeispielen, Rollenspielen und Simulationen zu erproben und in die Praxis umzusetzen.

Die Durchführungsstandards des Lehrganges entsprechen den Qualitätskriterien nach ISO (9001:2008) sowie den Qualitätsanforderungen der Zertifizierungen Wien-Cert und Ö-Cert. Weiters wurde dieses Bildungsangebot bei der Weiterbildungsakademie Österreich zur Akkreditierung eingereicht.

Der Lehrgang schließt mit einem Diplomzertifikat ab und ist im arbeitsmarktpolitischen Kontext anerkannt. Mit der TrainerInnenausbildung erwerben Sie auch die notwendige Qualifikation im Bereich Gender Mainstreaming.

Kontakt:
Karin Asen, M.A.
Leitung Trainings Privatwirtschaft & Öffentlicher Sektor
Tel.: +43 1 532 45 45-1124
E-Mail: k.asen@dieberater.com


Eckdaten:

Zielgruppe
Angehende TrainerInnen, PädagogInnen, PersonalentwicklerInnen, JungabsolventInnen

Inhalte

  • Verbale und nonverbale Kommunikation und Gesprächsführung
  • Systemische Beratungs- und Trainingsansätze
  • Präsentation und Moderation
  • Methodik und Didaktik
  • Seminar- und Trainingsdesigns
  • Grundlagen der Gruppendynamik und Sensibilisierung für Gruppenprozesse
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Konzepte und Instrumente des Diversitätsmanagements
  • geschichtlicher und rechtlicher Hintergrund des Gender Mainstreamings
  • Gendersensibler Umgang und Kommunikation unter gendersensitiven Aspekten
  • Modernes Rollenverständnis

7 Module

  • Modul 1: Grundlagen der Kommunikation
  • Modul 2: Gruppenprozesse
  • Modul 3: Krisen- und Konfliktmanagement
  • Modul 4: Präsentationstechnik
  • Modul 5: Moderationstechnik
  • Modul 6: Methodik und Didaktik
  • Modul 7: Effektive Seminarplanung

Vertiefende Seminare nach Vereinbarung.

Umfang
7 Wochen, 144 UE

TeilnehmerInnenzahl
5-12 Personen

Seminarort
Trainingscenter Nord
Handelskai 388 (Eingang Wehlistraße 299)
Stiege 4, Stock 6
1020 Wien

Kosten und inkludierte Leistungen
€ 1.900,– (exkl. USt) / € 2.280,- (inkl. USt) pro TeilnehmerIn, Seminarunterlagen, Zertifikat

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein
Ausgebucht Steuerung Ja