Führen, Umsetzen, Verantworten - Hybridtraining für junge Führungskräfte

Kurzübersicht

Wie Sie Ihr Führungsverhalten entwickeln und schärfen können.

Details

Die Entwicklung von Führungskräften ist integraler Bestandteil jeder langfristigen Personalarbeit. Insbesondere junge Talente brauchen die Möglichkeit, sich mit den Herausforderungen, die eine Führungsaufgabe mit sich bringt, konstruktiv auseinanderzusetzen.

Die Besonderheit des Trainings im Hybridmodell liegt in der ausgewogenen methodischen Mischung aus Elementen des Trainings und Coachings. Abhängig von der Zielsetzung des Hybridtrainings liegen die Schwerpunkte auf dem Aspekt des Trainings, also der Vermittlung von Skills, Know-how und Kompetenzen oder des Coachings, bei dem in erster Linie der Transfer der  Kompetenzen in die berufliche Praxis reflektiert wird.

Der Vorteil: Führungswissen und Führungsverhalten können in kurzer Zeit zielorientiert weiterentwickelt werden. Der gewünschte persönliche Veränderungsprozess wird durch die Coaching-Elemente begleitet und verdichtet.

Ihr Nutzen:
Mit einem auf die konkrete Situation abgestimmten Coaching- und Reflexionsprozess können Sie Ihr Führungsverhalten gegenüber Ihren MitarbeiterInnen sowie  Ihren Vorgesetzen entwickeln und schärfen.

Inhalt:

  • Was bedeutet Führen?
  • Welche Führungsstile und Führungsinstrumente gibt es?
  • Definition meiner Führungsaufgabe: Anforderungen und Erwartungen
  • Wie möchte ich als Vorgesetzter wahrgenommen werden?
  • Stärken-Schwächen-Profil (mit Myers-Briggs Type Indicator – MBTI-Fragebogen)
  • Motivieren und Delegieren – Fordern und Fördern
  • Führen mit Zielen
  • situatives Führen
  • Umgang mit psychischen Belastungen
  • Kommunikation
  • individuelle Themenstellung nach Bedarf

 

Dauer:
10 Stunden, individuell abrufbar, verteilt auf einen Zeitraum von 6 Monaten

TeilnehmerInnenzahl:
Einzelsetting bzw. Kleingruppe bis 3 Führungskräfte

Kosten:
€ 2.530,– (exkl. USt) pro Person

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein
Ausgebucht Steuerung Ja