Teambuilding - handlungsorientiertes Training mit Outdoor-Elementen

Kurzübersicht

Möglichkeiten des Handelns im Team.

Details

Ihr Nutzen:
Im Rahmen des Trainings befassen Sie sich mit den Möglichkeiten, Ihr Agieren als Team zu gestalten. Es geht weder um Mutproben noch um ein  Überlebenstraining, sondern wir nutzen die Natur als ein vernetztes, lebendiges, dynamisches, fließendes und offenes System, das Lernen aufgrund von  gemeinsamem Handeln ermöglicht.

Inhalt:
Das gemeinsame Tun

  • erleichtert den Start neuer Projekte.
  • ermöglicht sich persönlich besser und näher kennen zu lernen und Vertrauen zueinander zu gewinnen, um so die Basis für tragfähige und nachhaltige Beziehungen zu schaffen.
  • klärt die individuellen Erwartungen an die eigene neue Aufgabe und an eine mögliche Zusammenarbeit.
  • vereinbart Spielregeln für den Umgang miteinander und klärt die eigene Rolle in der Gesamtstruktur.
  • schafft effektive Arbeitsstrukturen und Prozesse im neu gebildeten Netzwerk.

Wir arbeiten im Outdoor-Bereich nach einem handlungsorientierten Ansatz und gehen davon aus, dass durch bewegungsbezogene Aufgabenstellungen Lernen für Sie auf mehreren Ebenen ermöglicht wird. Durch praktisches Tun werden eigene Handlungsmuster sichtbar. Unserem Verständnis nach ist es Aufgabe der TrainerInnen, Sie beim Erreichen Ihrer Ziele zu unterstützen. Die Übungsangebote werden stets auf die spezielle Situation abgestimmt und im Kontext angeleitet. Wesentlich in unserer Arbeit sind im Besonderen die Reflexion der Gruppenprozesse sowie der Transfer in den Berufsalltag.

Dauer:
2 Tage + Follow-up, 20 UE

TeilnehmerInnenzahl:
max. 20 Personen

Kosten:
€ 1.050,– (exkl. USt) pro Person

Firmeninternes Training:
€ 4.990,– (exkl. USt) pro Gruppe

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein
Ausgebucht Steuerung Nein